Fünf Boutique-Häuser im Zürcher Stadtzentrum vermarkten sich gemeinsam unter dem Namen Zurich PEARL Hotels.

November 15, 2018

 

Was mit einer Erfahrungsaustauschgruppe (kurz Erfa-Gruppe) begann, wurde nun mit einer Hotelkooperation intensiviert: Die fünf Zürcher Boutique-Hotels Florhof, Helmhaus, LadysFirst, Platzhirsch und Seegarten haben sich zum Zirkel «Zurich PEARL Hotels» zusammengeschlossen. Sie befinden sich alle an guter Lage im Stadtzentrum Zürich, jedes in einem historischen Gebäude. Und sie werden allesamt von Frauen geführt.

 

Seit Januar dieses Jahres werden die fünf Hotels durch Karin Breitenstein gemeinsam vermarktet, die Häuser werden aber weiterhin autonom geführt. Ziel ist es, im wachsenden Markt der Stadt das Familiäre und das Individuelle der Häuser herauszustellen. Nebst den gemeinsamen Marketing- und Sales-Aktivitäten sollen auch der Ideenaustausch oder gegenseitige personelle Aushilfen Teil der Zusammenarbeit sein.

 

Positionierung: Boutique-Erlebnis für MICE-Gäste
Mit der Kooperation wollen die fünf Boutiquehotels auch grössere MICE-Gruppen anlocken. «Grössere Businessgruppen können jetzt bequem an einem Ort buchen», schildert die Marketing- und Salesverantwortliche Karin Breitenstein die Vorteile der Kooperation gegenüber htr.ch. Die Zurich Pearl Hotels seien vor allem für MICE-Gruppen interessant, welche sich für den Aufenthalt in der Stadt etwas Individuelles und Persönliches wünschen.

 

Für die Akquise solcher Gruppen ist die Kooperation mit der ETH und der Universität Zürich im Kontakt. «Früher mussten Anfragen für solche Gruppen abgesagt werden, nun können wir gezielt mit solchen Kunden zusammenarbeiten», so Karin Breitenstein. Wenn zudem ein Hotel ausgebucht ist, werden Ausweichmöglichkeiten in die Partner-Hotels abgeklärt.

 

Die Zurich Pearl Hotels verfügen nun gemeinsam über 135 Zimmer, ein Gourmet- und ein italienisches Restaurant, zwei Bars und ein Spa mit Dachterrasse. Die Hotels liegen maximal nur 14 Gehminuten voneinander entfernt. Wer als Gast zum Beispiel im Hotel Helmhaus eincheckt (es wurde erstmals 1356 als Gasthaus erwähnt), kann nach einem Spaziergang durch die Altstadt am Kamin des Platzhirschen einen Tee trinken, um anschliessend im Spa des LadysFirst zu entspannen und abends im Gourmetrestaurant des Florhofs (15 Gault Millau Punkte) zu speisen oder im italienischen Restaurant Latino im Seegarten ein Risotto al tartufo bianco zu sich nehmen. (htr/og)

 

Zum htr Artikel: https://www.htr.ch/story/fuenf-boutique-hotels-kooperieren-in-zuerich-22291.html

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

January 16, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Hotel FLORHOF

Florhofgasse 4
CH-8001 Zürich
+41 44 250 26 26
info@hotelflorhof.ch

Hotel HELMHAUS
Schifflände 30
CH-8001 Zürich
+41 44 266 95 95
info@helmhaus.ch

LADYsFIRST Hotel
Mainaustrasse 24
CH-8008 Zürich
+41 44 380 80 10
info@ladysfirst.ch

Hotel SEEGARTEN 
Seegartenstrasse  14
CH-8008 Zürich
+41 44 388 37 37
contact@hotel-seegarten.ch

Zurich PEARL Hotels
Postfach
CH-8000 Zürich
+41 79 791 01 24
contact@pearl-hotels.ch

Zurich PEARL Hotels I unverwechselbar anders

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Weiß Instagram Icon